Facebook

Konzer Doktor Bürgerstiftung

Letzte Veröffentlichungen

No thumbnail available

Noch kein Ehrenamt? KoDoBüSt sucht Lesepaten!

Seit mehr als acht Jahren fördert die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung (KoDoBüSt) mit ehrenamtlichen Lese-Lern-Paten Schüler/innen in der Verbandsgemeinde Konz. Di[... mehr lesen]
KoDoBüSt-Projektgruppe „Brückenbau“ der Konzer Realschule plus in Mainz

KoDoBüSt-Projektgruppe „Brückenbau“ der Konzer Realschule plus in Mainz

Elf Schülerinnen und Schüler der Realschule Plus mit Fachoberschule (FOS) Konz durften auf Einladung des Landtagsabgeordneten (MdL) Lothar Rommelfanger einen ga[... mehr lesen]
Schüler/innen der Realschule plus und Fachoberschule Konz backen mehr als 2.000 Waffeln bei Möbel Martin für einen guten Zweck

Schüler/innen der Realschule plus und Fachoberschule Konz backen mehr als 2.000 Waffeln bei Möbel Martin für einen guten Zweck

Ein großartiges Ergebnis und ein toller Einsatz: Schüler/innen der Realschule plus und Fachoberschule (FOS) Konz haben an den Adventssamstagen bei Möbel Martin [... mehr lesen]
Weihnachtliches Benefizkonzert im Festsaal des Klosters Karthaus  - Konzer-Doktor-Bürgerstiftung sagt Danke -

Weihnachtliches Benefizkonzert im Festsaal des Klosters Karthaus - Konzer-Doktor-Bürgerstiftung sagt Danke -

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Festsaal im Kloster Karthaus beim diesjährigen Konzert der Karl-Berg-Musikschule Trier. Es war bereits das dritte Mal,[... mehr lesen]

Noch kein Ehrenamt? KoDoBüSt sucht Lesepaten!

Seit mehr als acht Jahren fördert die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung (KoDoBüSt) mit ehrenamtlichen Lese-Lern-Paten Schüler/innen in der Verbandsgemeinde Konz.
Diese Unterstützung wird von den Schulen nach wie vor stark nachgefragt. Um dem steigenden Bedarf gerecht werden zu können, sucht die KoDoBüSt zusätzliche ehrenamtliche Lesepaten und Lesepatinnen für die weiterführenden Schulen.

„Investieren Sie etwas von Ihrer Zeit in die Bildung unserer Kinder und unterstützen Sie diese beim Sinn entnehmenden Lesen. Denn Bildung ist die wichtigste Ressource unserer Gesellschaft“, unterstreicht Stiftungsvorsitzender Hartmut Schwiering.

Pädagogische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern.

Neue Zeit-Stifter haben die Gelegenheit, zunächst in einer Lerngruppe zu hospitieren, um mit dem Lernumfeld und den methodischen Ansätzen vertraut zu werden.

Wer Interesse hat, die Arbeit der KoDoBüSt ehrenamtlich als Lesepatin oder Lesepate zu unterstützen, kann sich gerne telefonisch (017643027550) oder persönlich wochentags zwischen 10 und 12 Uhr im Stiftungsbüro oder jederzeit per Email an kodobuest@web.de melden.

 

Bankverbindungen [IBAN]

Sparkasse Trier DE21585501300000236000

Volksbank Trier DE28585601030001282222

ARCHIV