Facebook

Konzer Doktor Bürgerstiftung

Letzte Veröffentlichungen

Schüler/innen der Realschule plus und Fachoberschule Konz backen mehr als 2.000 Waffeln bei Möbel Martin für einen guten Zweck

Schüler/innen der Realschule plus und Fachoberschule Konz backen mehr als 2.000 Waffeln bei Möbel Martin für einen guten Zweck

Ein großartiges Ergebnis und ein toller Einsatz: Schüler/innen der Realschule plus und Fachoberschule (FOS) Konz haben an den Adventssamstagen bei Möbel Martin [... mehr lesen]
Weihnachtliches Benefizkonzert im Festsaal des Klosters Karthaus  - Konzer-Doktor-Bürgerstiftung sagt Danke -

Weihnachtliches Benefizkonzert im Festsaal des Klosters Karthaus - Konzer-Doktor-Bürgerstiftung sagt Danke -

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Festsaal im Kloster Karthaus beim diesjährigen Konzert der Karl-Berg-Musikschule Trier. Es war bereits das dritte Mal,[... mehr lesen]
Konzer DEVK unterstützt die Konzer-Doktor-Wohnbrücke

Konzer DEVK unterstützt die Konzer-Doktor-Wohnbrücke

Zu einer seit Jahren bestehenden Tradition ist es geworden, dass Lothar Schmitt, Leiter der Konzer DEVK-Geschäftsstelle,  kurz vor Weihnachten eine Spende überr[... mehr lesen]
Weihnachtliche Konzertmusik im Kloster Karthaus zugunsten der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung

Weihnachtliche Konzertmusik im Kloster Karthaus zugunsten der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung

Unter der Leitung von Joachim Mayer-Ullmann präsentiert das „Junge Ensemble für Alte Musik“ der Karl-Berg-Musikschule Trier, gemeinsam mit jungen Solistinnen un[... mehr lesen]

Schüler/innen der Realschule plus und Fachoberschule Konz backen mehr als 2.000 Waffeln bei Möbel Martin für einen guten Zweck

Ein großartiges Ergebnis und ein toller Einsatz: Schüler/innen der Realschule plus und Fachoberschule (FOS) Konz haben an den Adventssamstagen bei Möbel Martin sage und schreibe 2.015 leckere Waffeln für Kunden und Mitarbeiter gebacken. Der Erlös der Backaktion – inklusive Spenden – beträgt 2.125,73 Euro, die der Arbeit der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung (KoDoBüSt) zu Gute kommen.

Große Freude bei allen Beteiligten über das tolle Ergebnis der Waffelbackaktion

Das Waffelbacken wurde von Frau Prof. Dr. Silvia Martin initiiert, die mit ihren Möbelhäusern einen aktiven Beitrag zur Unterstützung gemeinnütziger Projekte leisten möchte. In Konz setzen Schülerinnen und Schüler der Realschule plus und FOS Konz unter der Leitung der FOS-Koordinatorin Claudia Hütte zum zweite Mal in Folge die Backaktion zugunsten der KoDoBüSt um.
Am 19. November und an den Adventssamstagen waren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 – 12 im Einsatz. Am 10. Dezember übernahmen Auszubildenden von Möbel Martin diese Aufgaben, da die Schüler/innen bzw. Lehrer am Tag der Offenen Tür in ihrer Schule eingebunden waren.
An den fünf Samstagen wurden im Eingangsbereich von Möbel Martin in Konz von 11 bis 18 Uhr leckere Waffeln gebacken und zu je einem Euro verkauft. Sämtliche Zutaten und das nötige Equipment wurden wie im Vorjahr von Möbel Martin gesponsert.

Der Stiftungsratsvorsitzende Dr. Karl-Heinz Frieden und der stellvertretende Stiftungsvorsitzende Thomas Kürwitz sind dankbar für die erneute Bereitschaft von Möbel Martin sowie der Realschule plus und FOS Konz, ihre Projekte zu fördern.

Da sowohl die 46 Schüler/innen der Realschule plus und FOS Konz und sechs ihrer Lehrer/innen unentgeltlich im Einsatz waren, kommt tatsächlich jeder eingenommene Euro zu 100 Prozent als Zustiftung der KoDoBüSt zugute und unterstützt  ihre Migrations- und Flüchtlingsarbeit.

„Das Ergebnis der Backaktion ist wieder überwältigend und ich bin total beeindruckt von der Einsatzfreude der jungen Menschen für soziale Projekte“, so der Stiftungsratsvorsitzende Dr. Karl-Heinz Frieden.

Anlässlich der Scheckübergabe am 20. Dezember in den Räumen von Möbel Martin dankten Dr. Frieden und der stellvertretende Vorsitzende der KoDoBüSt, Thomas Kürwitz, dem neuen Geschäftsleiter des Unternehmens, Frank Horn und natürlich allen beteiligten Helfern für die großartige Unterstützung.

Von der Realschule plus und FOS Konz waren der neue Schulleiter Martin Lautwein, der  Fachlehrer Joachim Schibisch, die FOS Koordinatorin Claudia Hütte sowie rund 40 Schüler/innen der Klassen 10 a und 10 b zu der kleinen Feierstunde gekommen.

Bankverbindungen [IBAN]

Sparkasse Trier DE21585501300000236000

Volksbank Trier DE28585601030001282222

ARCHIV