Steinspendenmarathon für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke – Wir machen mit!

 

Man muss kein Konzer sein, um sich für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke einzusetzen und Steine zu spenden.

Peter Reiland unterstützt den Steinspendenmarathon.

Peter Reiland, Physiotherapeut aus Temmels, macht mit, weil

„  ….  ich die Idee der Wohnbrücke gut finde. Wir haben ohnehin zu wenige Wohngelegenheiten und hier werden Menschen unterstützt, die sich aus finanziellen Gründen eine solche Wohnung nicht leisten könnten. Mehr davon…!“


Jeder Stein zählt!

Die ersten 2000 Steine verdoppelt die Volksbank Trier eG

Spenden auch Sie einen oder mehrere der 10 000 benötigten Steine für je einen Konzer-Doktor-Thaler bzw. 10 Euro.

Steinspenden sind unkompliziert möglich und können steuerlich geltend gemacht werden. Weitere Informationen dazu auf der Homepage der Stiftung unter Steinspende für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke.


Informatioen zur Konzer-Doktor-Wohnbrücke Schauen Sie hier wieviele Steine gespendet wurden Wir machen mit! Wir machen mit! bei Facebook