Wichtige Information: Der KODO-Thaler verliert Ende 2021 seine Gültigkeit

Seit Anfang 2009 gibt es den Konzer-Doktor-Thaler. In der dritten, rosagoldenen Auflage ziert der lustige Schutzkobold KODO das Konzer Regionalgeld. Am 31. Dezember 2021 nun endet die Laufzeit des KODO-Thalers, und es wird auch keine Verlängerung bzw. Neuauflage geben.

Darauf haben sich die Kooperationspartner beim Konzer-Doktor-Thaler nach längeren Beratungen verständigt. Nicht zuletzt die Corona bedingten Veränderungen und Erschwernisse für den Einzelhandel und der zunehmende Einsatz von Bankkarten statt Bargeld haben dafür gesorgt, dass der KODO-Thaler zuletzt immer seltener nachgefragt bzw. eingesetzt wurde.

Deshalb haben sich die Projektpartner, die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung, der Konzer Stadtmarketing e.V., Möbel Martin, die Sparkasse Trier und die Volksbank Trier, einvernehmlich darauf verständigt, die Laufzeit des KODO-Thalers nicht über das Ende des Jahres 2021 hinaus zu verlängern.

Bis zum 31. Dezember 2021 kann der rosagoldene KODO-Thaler natürlich weiterhin in rund 100 Betrieben in der Verbandsgemeinde Konz als Zahlungsmittel eingesetzt werden. Wer den KODO-Thaler jedoch sammelt und ihn nicht bis Ende des Jahres einlöst, unterstützt die Bildungsarbeit der Stiftung. Denn der Gegenwert von jedem gesammelten Thaler fließt in den Vermögensstock der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung und finanziert so Projekte der Stiftung.

Die Kooperationspartner weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Entscheidung – einlösen oder sammeln – bis zum Ende des Jahres getroffen werden muss. Ab dem 1. Januar 2022 verliert der KODO-Thaler seinen Wert.