Steinspendenmarathon für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke – Wir machen mit!

Prof. Dr. Peter Becker, ehemaliger Psychologieprofessor an der Universität Trier, hat vor sieben Jahren die digitale Malerei als Hobby für sich entdeckt.

Er und seine Frau Karin kennen und begleiten die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung seit Jahren.

Ab November präsentiert Peter Becker einen Teil seiner Bilder in einer Ausstellung im Amüseum in Saarburg.

Peter Becker macht mit beim Steinspendenmarathon,

 „…weil ich mich seit 30 Jahren in meiner neuen Heimatstadt Konz sehr wohl fühle und den künftigen Bewohnern der Konzer-Doktor-Wohnbrücke Geborgenheit und Glück wünsche.“