Steinspendenmarathon für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke – Wir machen mit!

Der lustige Schutzkobold KODO prangt schon seit Jahren an der Türe ihres Ladens „…unverblümt“ in Wasserliesch. Frische Blumen, natürliche Materialien und ein herzlicher Umgang mit den Kunden – dafür steht Petra Breser mit ihrem Blumenladen.

Petra Breser mit Enkelin Frieda.

Petra Breser kennt und schätzt die Arbeit der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung. Sie macht mit beim Steinspendenmarathon, weil

„…ich mich ohnehin sozial engagiere – sei es in der Flüchtlingshilfe oder bei den örtlichen Vereinen – deshalb unterstütze ich auch aus Überzeugung die Konzer-Doktor-Wohnbrücke.“


Jeder Stein zählt!

Die ersten 2000 Steine verdoppelt die Volksbank Trier eG

Spenden auch Sie einen oder mehrere der 10 000 benötigten Steine für je einen Konzer-Doktor-Thaler bzw. 10 Euro.

Steinspenden sind unkompliziert möglich und können steuerlich geltend gemacht werden. Weitere Informationen dazu auf der Homepage der Stiftung unter Steinspende für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke.


Jetzt mit machen und Spenden Sie Steine für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke
Informatioen zur Konzer-Doktor-Wohnbrücke Schauen Sie hier wieviele Steine gespendet wurden Wir machen mit! Wir machen mit! bei Facebook