Steinspendenmarathon für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke – Wir machen mit!

Die Konzer-Doktor-Wohnbrücke nimmt langsam – Stein für Stein – Gestalt an. Viele Menschen haben sich schon mit einer Spende am Steinspendenmarathon beteiligt, um das Wohnprojekt der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung mit zu finanzieren.

Frau Meter-Lehnen hilft gern.

Gabriele Meter-Lehnen aus Konz gehört dazu. Sie macht mit,

„ ….weil es für mich eine Selbstverständlichkeit ist, Menschen, die Hilfe benötigen, zu unterstützen. Die Stiftung stellt mit der Konzer-Doktor-Wohnbrücke bezahlbaren Wohnraum her für einkommensschwächere Menschen – das finde ich gut!“

Spenden auch Sie einen oder mehrere der 10 000 benötigten Steine für je einen Konzer-Doktor-Thaler bzw. 10 Euro.

Die Volksbank Trier e.G. hat sich dankenswerter Weise verpflichtet, die ersten 2 000 gespendeten Steine zu verdoppeln. Das heißt, für die ersten 2 000 aus der Bürgerschaft gespendeten Steine stiftet die Volksbank Trier e.G. 2 000 Steine hinzu.

Steinspenden sind unkompliziert möglich und können steuerlich geltend gemacht werden. Weitere Informationen dazu auf der Homepage der Stiftung unter Steinspende für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke.


Jetzt mit machen und Spenden Sie Steine für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke
Informatioen zur Konzer-Doktor-Wohnbrücke Schauen Sie hier wieviele Steine gespendet wurden Wir machen mit! Wir machen mit! bei Facebook