Steinspendenmarathon für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke – Wir machen mit!

Bezahlbarer Wohnraum ist auch außerhalb von Ballungsgebieten ein Problem. Wer beim Steinspendenmarathon für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke mitmacht, kann ein Stück weit helfen.

Jutta Mohsmann an einem ihrer Lieblingsplätze – dem Konzer Marktplatz.

Jutta Mohsmann, freie Redakteurin aus Konz-Hamm, kennt und begleitet die Arbeit der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung seit ihren Anfängen.

Sie macht mit, weil „…. ich aus meinem Umfeld weiß, wie schwer es junge Familien haben, geeigneten Wohnraum zu finden – selbst mit normalem Einkommen. Wie schwer müssen es dann die haben, die zu den Einkommensschwachen zählen. Die Konzer-Doktor-Wohnbrücke setzt da ein Zeichen.“


Jeder Stein zählt!

Die Volksbank Trier e.G. verdoppelt die ersten 2 000 gespendeten Steine.

Spenden auch Sie einen oder mehrere der 10 000 benötigten Steine für je einen Konzer-Doktor-Thaler bzw. 10 Euro.

Steinspenden sind unkompliziert möglich und können steuerlich geltend gemacht werden. Weitere Informationen dazu auf der Homepage der Stiftung unter Steinspende für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke.


Jetzt mit machen und Spenden Sie Steine für die Konzer-Doktor-Wohnbrücke
Informatioen zur Konzer-Doktor-Wohnbrücke Schauen Sie hier wieviele Steine gespendet wurden Wir machen mit! Wir machen mit! bei Facebook