Doktor-Thaler: Jetzt sind die Volksfreund-Leser gefragt

Christian Kremer

Der Wettkampf um den Platz auf der Rückseite des neuen Konzer-Doktor-Thalers geht in die nächste Runde. Ab heute stehen sechs Entwürfe zur Online-Abstimmung auf volksfreund.de/thaler bereit. Der Sieger zieht als Publikumskandidat in die Endrunde ein.

Konz. Der Konzer-Doktor-Thaler läuft Ende des Jahres aus. Ab 2012 wird eine neue Auflage in Umlauf gebracht. Deshalb hat die gemeinnützige Konzer-Doktor-Bürgerstiftung in Kooperation mit dem TV einen Wettbewerb ausgeschrieben. Alle Konzer sollten ihren Motiv-Vorschlag für die Rückseite des Thalers zu Papier bringen. 64 Konzer haben die Gelegenheit genutzt. Hartmut Schwiering, Vorsitzender der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung, ist damit „mehr als zufrieden“.
Jetzt hat eine Jury mit Vertretern der Stadt Konz, der Volksbank Trier, des Stadtmarketingvereins Konz sowie des Agenturhauses in Trier die besten Motive ausgewählt. Zu ihren Auswahlkriterien zählten Umsetzbarkeit, künstlerischer Gehalt und die Bedeutung für Konz. Kinder haben Sonderpunkte bekommen.
„Einige Kinder haben es in die Endausscheidung geschafft“, sagt Schwiering. „Doch auch Konzer Künstler haben sich beteiligt.“ Sechs Entwürfe stehen ab sofort zur Wahl auf volksfreund.de/thaler. Die Leser entscheiden bei einer Online-Umfrage vom heutigen Mittwoch bis Samstag, 7. Mai, mit ihrer Stimme, welches Motiv in die Endrunde kommt.
Motiv 1 vereint vier Kreiselkunstwerke (Würfel, Donut, blaue Säule und den Kreisel), die zusammen das Wort Konz ergeben. Motiv 2 zeigt die Nikolauskirche mit zwei Brücken im Hintergrund. Motiv 3 zeigt den Konzer Hauptbahnhof, Motiv 4 das Rathaus. Motiv 5 beschäftigt sich ebenfalls mit dem Donutkreisel, durch den die Saarmündung im Hintergrund zu sehen ist. Motiv 6 verarbeitet den Slogan „Konz baut Brücken“ und zeigt romanische Bögen und einen Doktorhut.
Der Favorit der volksfreund.de-Nutzer steht bald gegen zwei weitere von der Jury ausgewählte Motive erneut zur Wahl. Alle drei Final-Motive werden beim Winzerfest an der Saar am Samstag, 14. Mai, präsentiert.
Bis Ende Mai haben die Bürger Gelegenheit über Stimmkarten, die ausliegen, ihren Favoriten zu wählen. Im Rahmen des Heimat- und Weinfests, 15. bis 18. Juli, will die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung das Siegermotiv vorstellen, das die zweite Edition des Konzer-Doktor-Thalers zieren soll.
Der Urheber des Siegermotivs bekommt einen Flachbildfernseher. Die Kinder, die teilgenommen haben, werden jetzt schon belohnt. Die Volksbank schenkt jedem von ihnen Malutensilien.
volksfreund.de/thaler